PROWEIN 2017

Auf der diesjährigen ProWein, die vom 19. bis zum 21.03.2017 auf dem Gelände der Messe Düsseldorf stattfindet, werden wir am gemeinsamen Stand von dieGüter.de (Halle 14/Stand C89) vertreten sein.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter: www.prowein.de

JAMESSUCKLING.COM: DIE TOP-25 TROCKENER DEUTSCHER RIESLINGE 2016

“… One of the producers who would have been on that list of great wines a generation ago is on this list today. I rated the 1990 Berg Schlossberg Riesling from the Georg Breuer estate in Rüdesheim/Rheingau 90-91 points when I first tasted it from cask back in the late spring of 1991. It was made by Bernhard Breuer who died in 2004. The 2015 of the same wine was made by his daughter Theresa and scores a 97 on today’s hit list. …”

1. DÖNNHOFF, Riesling Nahe Hermannshöhe Niederhausen GG 2015
2. DR. LOOSEN, Riesling Mosel Erdener Prälat “GG Reserve” 2012
3. GEORG BREUER, Rheingau Riesling Berg Schlossberg 2015

Weiterlesen auf www.jamessuckling.com.

  • RELEASE 2014 BERG SCHLOSSBERG – KÜNSTLERETIKETT KARIN MAMMA ANDERSSON

    Wir freuen uns, für die Gestaltung des Künstleretiketts des 2014 Berg Schlossberg mit Karin Mamma Andersson eine der bedeutendsten zeitgenössischen Künstlerinnen Skandinaviens gewonnen zu haben.
    Karin Mamma Andersson wurde 1962 im schwedischen Luleå geboren und an der Königlichen Kunsthochschule Stockholms ausgebildet. Ihre Arbeiten waren bereits u.a. auf der Biennale in Venedig, im MoMA in New York und im Moderna Museet in Stockholm zu sehen und werden von führenden internationalen Galeristen vertreten.
    Andersson lebt und arbeitet mit ihrer Familie in Stockholm.
    Sie ist mit dem Künstler Jockum Nordström verheiratet, der vor zehn Jahren für das Etikett des 2004 Berg Schlossberg verantwortlich zeichnete.

    Karin Mamma Anderssons künstlerisches Werk zeichnet sich durch eine beinahe ausschließliche und folgend vielschichtige Zuwendung zur Malerei aus: die in Anderssons Gemälden angelegten anspielungsreichen Settings und beiläufig emotio­nal aufgeladenen Szenarien schöpfen aus dem Rückgriff auf ein umfangreiches Arsenal unterschiedlichster Maltechniken. Ihre Kompositionen wirken zugleich traumartig surreal wie im (vermeintlich) Alltäglichen verhaftet.

    Dem Etikett des 2014 Berg Schlossberg liegt – eine Novität in Anderssons Werk – ein Holz­schnitt zugrunde. Die Technik des Holzschnittes ist eine handwerkliche Schnitz- bzw. Druck­technik, der Karin Mamma Andersson sich seit dem vergangenen Jahr widmet.
    Während der Entwurfsarbeiten zum Berg Schlossberg stieß Andersson im Rahmen der Recherchen zu einem weiteren Projekt auf eine antiquarisches Buch zur Jagd in den 1930er Jahren. Hier begegnete ihr das Bild eines „deutschen Hasen“ und sie wußte sofort, dass ein Hase das Motiv für den Berg Schlossberg werden würde: in ihrer Vorstellung sitzt jener Hase hoch oben an den Hängen des Rüdesheimer Berges und schaut auf die Weinberge hinab.

  • FALSTAFF WEIN TROPHY 2016: WIR SIND WINZERIN DES JAHRES!

    „Mit gerade mal 20 Jahren hat Theresa Breuer die Verantwortung im Weingut Georg Breuer übernommen, für ihre Leistung in der letzten Dekade wurde sie nun von der Falstaff Jury geehrt. Trotz Herausforderungen, neuen Anforderungen und Umstellungen hat sie es geschafft, dass die Weine des Familienbetriebs immer noch für erstklassigen Genuss stehen. Seit dem überraschenden Tod ihres Vaters 2004 hat sich die Anbaufläche von 28 auf 34 Hektar vergrößert und der gesamte Weinberg wird heute nach Öko-Standard bewirtschaftet.“
    … weiter lesen unter www.falstaff.de.

    Im Rahmen der auf Schloss Hugenpoet stattfindenden Abendveranstaltung wurden neben Theresa Breuer auch Victoria Lergenmüller und Nina Mann sowie Ernie Loosen und Peter Jakob Kühn ausgezeichnet.

    Und an dieser Stelle mehr als wohlverdient: ein riesiges Dankeschön an unser langjähriges Weinguts-Team!