• DIE WEINE

    Gemäß der Historie unserer Region bauen wir in erster Linie Riesling an.

    Innerhalb unseres vierstufig angelegten Sortiments trockener Rieslinge bewegen wir uns herkunftsbezogen von den Rheingau Rieslingen im Basissegment über die Ortsweine zum Steillagenriesling und den jenen Lagen entstammenden Spitzengewächsen, die den individuellen Lagencharakter ausdrücken.

    Neben dem Riesling widmen wir uns dem Ausbau von sowohl leichteren, dem Rheingau Segment zugeordneten, als auch komplexeren Burgundern, die im kleinen französischen Holzfass reifen.

    Unser Portfolio wird außerdem durch Weine historischer Rebsorten wie auch ein kleine Palette Winzersekte und diverse Kooperationsprojekte abgerundet.

    Wir sind Mitglied des “Wine in Moderation”-Programms, einem inter­na­tionalen Projekt, das sich für den verantwortungs­bewußten Wein­konsum einsetzt.

    Weitere Informa­tionen zu “Wine in Moderation” finden Sie unter www.wineinmoderation.eu.

  • DIE SPITZENGEWÄCHSE

    Nur die besten Partien der Lagenrieslinge tragen tatsächlich ihren Lagennamen auf dem Etikett.
    Die trockenen Spitzengewächse aus dem Rüdesheimer Berg – Berg Roseneck, Berg Rottland, Berg Schlossberg – und dem Rauenthaler Nonnenberg glänzen durch ihre Komplexität und ihr enormes Reifepotential. Sowohl dem Mikroklima, als auch den unterschiedlichen Böden verdanken die vier Spitzengewächse ihre Eigenständigkeit.

    RÜDESHEIM

    Berg Roseneck 0,75l   >> Expertise Berg Roseneck 2012
    Berg Rottland 0,75l/1,5l   >> Expertise Berg Rottland 2015
    Berg Schlossberg 0,75l/1,5l/3l/6l   >> Expertise Berg Schlossberg 2015

    RAUENTHAL

    Nonnenberg 0,75l/1,5l/3l/6l   >> Expertise Nonnenberg 2015


    Traditionell gestaltet seit dem Jahrgang 1980 ein bekannter Künstler den Fries des Etiketts des Rüdesheim Berg Schlossberg.
    Das Etikett des aktuellen 2014 Berg Schlossberg wurde von der renommierten schwedischen Künstlerin Karin Mamma Andersson entwickelt.
    Es ist das fünfunddreißigste durch das Weingut editierte Künstleretikett.

    >> KUNST & WEIN


    Die Weinbergslagen Berg Roseneck, Berg Rottland, Berg Kaisersteinfels und Berg Schlossberg bilden zusammen den Rüdesheimer Berg. Die dortigen Rebanlagen gehören zu den ältesten Anlagen Rüdesheims.

    Die Weine des Berg Roseneck sind stark bodenbetont und von sehr langer Lebensdauer.

    Mit teilweise aprikosenartigen Aromen sind die Weine des Berg Rottland die vielleicht Subtilsten des Rüdesheimer Berg. Hier wurden erstmals 1074 Weinberge angelegt.

    Der Berg Schlossberg ist unbestritten die Spitzenlage Rüdesheims.
    Die hier vorherrschenden schiefer- und quarzhaltigen Böden ergeben einen finessenreichen, trockenen Wein mit einem Bouqet reichhaltiger Aromen, aus denen zarte Pfirsich- und Nusstöne besonders hervorragen.

    Die Einzellage Nonnenberg befindet sich im Alleinbesitz unseres Weingutes.
    Auf den steilen, nach Süden gewandten Hängen wird ausschließlich Riesling angebaut.
    Die Weine aus dem Nonnenberg sind kräftig, mit feinen, zum Teil exotisch anmutenden Aromen.

    >> LAGENKARTE RHEINGAU

    Der jeweilig neueste Jahrgang unserer Spitzengewächse wird, im Herbst des auf die Ernte folgenden Jahres, in Subskription (info@georg-breuer.com) angeboten.
    Das heisst, dass der Jahrgang 2015 von uns im Herbst 2016 angeboten wird und die Auslieferung dann im März 2017 erfolgen kann.

  • TERRA MONTOSA

    Um die Selektion der Spitzengewächse so streng wie möglich zu halten, führen wir bereits seit dem Jahrgang 1990 die zweitbesten Partien der besten Lagen zum Terra Montosa zusammen.
    Die Bezeichnung steht für die „steile Erde“ der Berglagen und stammt aus der ersten Erwähnung von Rebpflanzungen im Rüdesheimer Berg in einer lateinischen Urkunde aus dem Jahr 1074. Weine der unterschiedlichen Böden vereinen sich zu einer Cuvée größter Vielschichtigkeit, die sie zu einem idealen Essensbegleiter macht.

    „Terra Montosa“ 0,375l/0,75l/1,5l  >> Expertise Terra Montosa 2015

  • ORTSRIESLING

    Die Ortsweine repräsentieren in ihrem Typus und Geschmack den unterschiedlichen Charakter der Lagen aus Rüdesheim und Rauenthal. Für Rüdesheim stehen große Mineralität und Steinobstaromen aus hängigen bis steilen Schiefer- und Quarzit­böden, für Rauen­thal die feinen Zitrus­noten der Lehm und Kiessedimentation auf tiefgründigem Phylitt­schiefer.

    „Estate“ Rüdesheim 0,75l   >> Expertise Rüdesheim Estate 2015
    „Estate“ Rauenthal 0,75l   >> Expertise Rauenthal Estate 2015


    Um die Jahreswende 2001/2002 haben in verschiedenen Rüdesheimer Weinbergs­lagen Tiefenbohrungen stattgefunden, um den Boden für den Bau des geplanten Eisenbahn­tunnels hinter der Stadt zu erkunden.
    Wir haben die Chance genutzt, vier Bohrkerne aus dem Weinbergs­bereich Bischofs­berg/Hinterhaus, deren Trauben in der Regel als Ortsriesling Rüdeheim Estate ausgebaut werden, nach den Unter­suchungen zu übernehmen. Wir haben sie von dem Künstler Michael Wolf zu einer Installation zusam­men­fassen lassen und zwischen der Vinothek und dem Eingang zu Breuers Kellerwelt aufgebaut.

    Die Dokumentation zweier Bohrlöcher finden Sie hier: Bohrkern 15 / Bohrkern 46.

  • RHEINGAU

    Das Fundament unserer Qualitätspyramide bilden unsere Rheingau Weine.
    Damit die Rieslinge während des Ausbaus im Stahltank ihren eigenen Charakter finden, gelten für sie die gleichen Grundsätze wie für alle anderen Weine des Gutes. „Charm“ (französisch: bezaubernd) ist das halbtrockene Pendant zu dem trockenen „Sauvage“ (französisch: wild, ungezähmt).
    Der Grauburgunder „Gris“ sowie der Spätburgunder „Rouge“ reifen im großen Holzfass und zeigen die leichte, fruchtige Seite der Rebsorten.

    GB Sauvage * 0,75l   >> Expertise GB Sauvage 2016
    GB Charm * 0,75l   >> Expertise GB Charm 2016

    GB Gris 0,75l   >> Expertise GB Gris 2016

    GB Rouge 0,75l   >> Expertise GB Rouge 2015
    GB Rosé 0,75l/1,5l   >> Expertise GB Rosé 2016

    *abgefüllt durch die Georg Breuer Weine GmbH

  • EDELSÜSSER RIESLING

    Es gibt Weinjahre, in denen sich der Edelfäulepilz (Botrytis Cinera) vermehrt in einigen Trauben einnistet, die Beeren in sich schrumpfen lässt und somit eine Konzentration von Zucker und Aromastoffen bewirkt. Durch die strenge Selektion der Trauben und Beeren lassen sich zum einen vollreife, gesunde Beeren für die trockenen Weine, aber eben auch die befallenen Beeren für Auslesen oder gar höhere Qualitätsstufen gewinnen.

    Rheingau Auslese 0,375l/0,75l   >> Expertise Rheingau Riesling Auslese 2016
    Berg Rottland Auslese Goldkapsel 0,375l   >> Expertise Berg Rottland Auslese GK 2011
    Berg Schlossberg Auslese Goldkapsel 0,375l  >> Expertise Berg Schlossberg Auslese GK 2010
    Berg Schlossberg Beerenauslese 0,375l
    Berg Roseneck Trockenbeerenauslese 0,375l  >> Expertise Berg Roseneck TBA 2005
    „Elysium“ Beerenauslese 0,375l/0,75l  >> Expertise Elysium 2007

  • BURGUNDER AUS DEM KLEINEN HOLZFASS

    Den leichteren Rheingau-Burgundern stehen die komplexen, im kleinen französischen Holzfass gereiften Weine zur Seite.
    Der Spätburgunder – Pinot Noir sowie die Selektion der besten Barriques aus den Bergterrassen der Rüdesheimer Weinberge, der Spätburgunder „B“, überzeugen durch ihre Intensität und Kraft.
    Der Graue Burgunder ergänzt unsere mineralischen Rieslinge als idealer Essensbegleiter.

    Spätburgunder – Pinot Noir 0,75l   >> Expertise Spätburgunder 2013
    Spätburgunder „B“ 0,75l   >> Expertise Spätburgunder „B“ 2013

    Grauer Burgunder 0,75l   >> Expertise Grauer Burgunder 2012

  • HISTORISCHE REBSORTEN

    Seit dem Jahrgang 2000 bauen wir ein kleines Holzfass der fast vergessenen und nun im Rüdesheimer Berg Schlossberg wieder angepflanzten Rebsorte Orlèans aus. Bis zum 18. Jahrhundert war der Orlèans im Rheingau und insbesondere im Rüdesheimer Berg stark verbreitet.

    Um nicht nur die Geschichte unserer Regionen, sondern auch die unserer heute wichtigsten Rebsorte abzubilden, haben wir im Sommer 2004 eine kleine Terrasse im Rüdesheimer Berg Rottland mit dem Weißen Heunisch bepflanzt. Die Sorte gilt als nachgewiesenes Elternteil des Riesling und bringt in unseren Weinbergen seit dem Jahrgang 2008 Jahr für Jahr einen kleinen Ertrag, den wir sortenrein vinifizieren und bei besonderen Weinverkostungen präsentieren.

    Orlèans 0,75l
    Heunisch 0,75l

  • SEKT

    Mit der gleichen Sorgfalt, mit der wir unsere Weine ausbauen, versekten wir kleine Partien Riesling und Burgunder nach der traditionellen Flaschengärmethode.
    „Georg Breuer Brut“ ist eine außergewöhnliche Cuvée. Sie wird seit dem Jahrgang 1987 aus speziell dafür angelegten Weinbergen mit Weissburgunder, Grauburgunder und Spätburgunder gewonnen. Zur Abrundung wird anschließend ein kleiner Anteil Riesling hinzugefügt. Vor dem chargenweisen Degorgieren reift dieser Ausnahme-Sekt mindestens 3 Jahre auf der Hefe.

    Rosé Brut 0,75l   >> Expertise Rosé Brut 2011
    Riesling Brut 0,75l   >> Expertise Riesling Brut 2014

    Georg Breuer Brut 0,75l/1,5l   >> Expertise Georg Breuer Brut 2007

  • VENTURE

    Riesling ist eine Leidenschaft … und am meisten Spaß macht es, diese zu teilen! Nach langer Zusammenarbeit und engem Austausch haben wir mit dem Weingut Bernhard Mehrlein aus Oestrich-Winkel und unserem Kellermeister Markus Lundén nun eine weitführende Kooperation gestartet. Erstes Ergebnis: Ein Riesling-Cuvée, das für Leichtigkeit und ein feines Süße-Säure-Spiel steht und den Rheingau in seiner Bestform präsentiert. Das moderne Etikett zeigt den Rhein, der unsere Region prägt. Gemeinsam möchten wir neugierig machen und einen Einstieg in die Welt der Rheingauer Weine bieten.
    Das Cuvée wird durch das Weingut Bernhard Mehrlein abgefüllt.

    Riesling Venture 0,75l


  • RARITÄTEN

    Langlebige Weine haben im Rheingau Tradition.
    Wir bemühen uns Jahr für Jahr, solche Weine zu erzeugen. Unsere ersten konti­nuier­lichen Anstrengungen gehen auf den Neuanfang in unserem Weingut in den frühen 80er Jahren zurück.
    Aber auch der Rheingau hat eine lange Geschichte und seit vielen Jahren sammeln wir gereifte Rheingauer Weine, die wir teilweise auch in unserer eigenen Gastronomie Breuer’s Rüdesheimer Schloss und bei unseren Raritätenproben anbieten.

    Sollten Sie für Ihren eigenen Keller an solchen Weinen interessiert sein, dann senden wir Ihnen auf Anfrage gerne eine Liste der bei uns lagernden Raritäten zu.

    Zudem haben wir Mitte der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts damit begonnen, im Rüdesheimer Berg Schlossberg einige Stöcke der historischen und einst legendären Rebsorte Orleans wieder anzubauen.

    Bitte setzen Sie sich telefonisch (+49 (0) 6722 1027) oder via E-Mail ( info@georg-breuer.com ) mit uns in Verbindung, falls Sie an weiteren Informationen hinsichtlich unserer Raritäten interessiert sind.


  • BEZUGSQUELLEN – HÄNDLER & IMPORTEURE

    DEUTSCHLAND

    Bitte kontaktieren Sie uns via E-Mail ( info@georg-breuer.com ) oder telefo­nisch (+49 (0) 6722 1027). Wenn wir die Stadt oder die Region wissen, in der Sie sich aufhalten, können wir Ihnen schnellstmöglich die Informationen bezüglich in der Nähe gelegener Händler geben.


    WELTWEIT

    Bitte kontaktieren Sie die im jeweiligen Land ansässigen Importeure aus unserer unten folgenden Liste.
    Dort werden Ihnen weiterführende Informationen gerne gegeben.

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


    AUSTRALIENCELLARHAND

    Suite 9
    8 Bromham Place
    Richmond 3121
    Kontakt: Patrick Walsh
    Fon: +61 39 27 48 44 4, Fax: +61 39 42 16 41 9
    www.cellarhand.com.au
    E-Mail: info@cellarhand.com.au


    BELGIENLANGBEEN DUITSE TOPWIJN

    Boereweg 1
    B-2840 Rumst
    Kontakt: Francois Langbeen
    Fon: +32 3888 40 89, Fax: +32 3888 4089
    www.langbeen.biz
    E-Mail: annie.langbeen@skynet.be

    BELGIENTANNINE & CUISINE

    Zomerweg 16
    B-8490 Jabbeke
    Kontakt: Hilde Jonckheere
    Fon: +32 50 812685, Fax: +32 50 842397
    www.tannineetcuisine.be
    E-Mail: info@tannineetcuisine.be


    BULGARIENNEGOCIANT LTD.

    1528 Sofia
    Kontakt: Anatoliy Mitev
    Fon: +359 887 921 200, +359 882 028 935
    www.negociant.bg


    DÄNEMARKBARRIQUE VIN

    Egeskovvej 9-11
    2665 Vallensbaek
    Kontakt: Soren Lund Hanssen
    Fon: +45 3324 4111, Mobil: +45 4026 9111, Fax: +45 3324 4101
    www.barrique.dk
    E-Mail: mail@barrique.dk


    DUBAIAFRICAN & EASTERN (Importeur für Georg Breuer)

    ENOC Building 2
    Dubai
    Kontakt: Nicky Tilbury
    Fon: +97 1 44090500, Fax: +97 1 43370399
    www.african-eastern.net
    E-Mail: nickiet@ane.ae


    ESTLANDBESTWINE

    Harju 6, EE-10130 Tallin
    Weinshop: Harju 1, EE-10146 Tallin
    Kontakt: Triinu van Buuren
    Fon: +372 511 8121
    www.bestwine.ee
    E-Mail: triinu@bestwine.ee


    FINNLANDVINDIREKT FINLAND OY

    Sörnäisten rantatie 22 E (2.krs)
    00540 Helsinki
    Kontakt: Anu Rajahalme
    Mobil: +358-40-5674043
    www.vindirekt.fi
    E-Mail: anu@vindirekt.fi


    FRANKREICHTERRES DE VINS

    10, rue Jean Perriolat
    F-26100 Romans-sur-Isère
    Kontakt: Marc Moignoux
    Fon: +33 60980 2003, Mobil: +33 4757 13640
    www.terresdevins.com
    E-Mail: contact@terresdevins.com


    GROSSBRITANNIENINDIGO WINES LTD.

    Bon Marche Centre
    241-251 Ferndale Rd
    London, SW9 8BJ
    Kontakt: Ben Hensaw
    Fon: +44 (0)20 7733 8391, Fax: +44 (0)20 7733 8391
    www.indigowine.com
    E-Mail: info@indigowine.com


    IRLANDWINE MASON

    102 Morehampton Road
    Donnybrook
    Dublin 4
    Kontakt: Ben Mason
    Fon: +353 87 825 0382
    www.winemason.ie
    E-Mail: ben@winemason.ie


    ISRAELGIACONDA

    34 Moshe Sharet Street
    69199 Tel Aviv
    Kontakt: Anat Sela, Rafaella Ronen
    Fon: +972 360 227 46, Fax: +972 354 442 59
    www.giaconda.co.il
    E-Mail: wine@giaconda.co.il


    ITALIENPELLEGRINI SPA

    Via Mazzini, 43
    I-24034 Cisano Bergamasco BG
    Kontakt: Pietro Pellegrini
    Fon: +39 035787709, Fax: +39 035787278
    www.pellegrinispa.net
    E-Mail: info@pellegrinispa.net


    JAPANHERRENBERGER HOF LIMITED

    Kurakakiuchi 2-10-15
    Ibaraki-shi
    Osaka
    567-0878 Japan
    Kontakt: Takahiro Yamano
    Fon: +81 (0)72-624-7540, Fax: +81 (0)72-623-8703
    www.tia-net.com/h-hof/
    E-Mail: h-hof@tia-net.com


    KANADAPMAPETER MIELZYNSKI AGENCIES

    231 Oak Park Blvd.
    Suite 400
    Oakville, Ontario
    L6H 7S8
    Kontakt: Todd McDonald
    Fon: +1 90525 72116, Fax: +1 90525 72286
    www.pmacanada.com
    E-Mail: info@pmacanada.com


    LETTLANDSIA INTERVIN RIGA

    Poruka Iela 1-2
    Riga Lv 1014
    Kontakt: Ingmar Kulnieks
    Fon: +371 7519678, Fax: +371 75401504
    E-Mail: intervin@apollo.lv


    LITAUENVYNOKLUBAS

    UAB “Dûda ir kompanija”
    P. Lukoio g. 19
    LT-09132
    Vilnius
    Kontakt: Rasa Suziedeliene
    Fon: +370 5 213 8698, Fax: +370 736412134
    www.vynoklubas.lt
    E-Mail: rasa@vynoklubas.lt


    MALEDIVENNAVEAN WINES

    1st Floor Jazeera Building
    15 Boduthakurufaanu Magu
    Malé
    Kontakt: Anders Enkvist
    Fon: +960 330 7899, Fax: +960 300 5744
    www.naveanmaldives.com
    E-Mail: salesmanager@naveanmaldives.com


    MEXICOINPROTEC

    Eulalia Guzmán No. 232
    Col. Atlamapa
    C.P. 06450, México D.F.
    www.inprotecmexico.com
    E-Mail: rodrigo.gama@ipisamexico.com


    NIEDERLANDEVERLINDEN DRINK & DISCOVER

    Postbus 296
    5201 AG ’s-Hertogenbosch
    Kontakt: Floris Verlinden
    Fon: +31 (0) 73-648 80 11, Fax: +31 (0) 73-641 21 34
    www.verlindendrinkanddiscover.nl
    E-Mail: verkoop@verlindendrinkanddiscover.nl


    NORWEGENEINAR A. ENGELSTAD A.S.

    Karenslyst allé 10
    POB 171
    N-0212 Oslo
    Skoylen
    Kontakt: Britt & Einar Engelstad, Henriette Batt
    Fon: +47 22 12 3500, Fax: +47 22 12 3501
    www.engelstad.no
    E-Mail: post@engelstad.no


    ÖSTERREICHFINE WINE TRADE GmbH – WEINLAUBENHOF KRACHER KG

    Apetlonerstrasse 20
    A-7142 Illmitz
    Kontakt: Gerhard Kracher, Erich Andert
    Fon: +43 2175 33 77, Fax: +43 2175 33 77 4
    www.kracher.at
    E-Mail: e.andert@kracher.at


    POLENMIELZYNSKI

    ul. Burakowska 5/7, Stara Fabryka K
    01-066 Warszawa
    Kontakt: Robert Mielzynski
    Fon: +48 22 887 38 05, Fax: +48 22 887 38 05
    www.mielzynski.pl
    E-Mail: robert@mielzynski.pl

    POLENMIELZYNSKI POZNAN

    ul. Wojskowa 4, Stare Koszary
    60-792 Poznan
    Kontakt: Robert Mielzynski
    Fon: +48 61 866 00 57, Fax: +48 61 866 00 51
    www.mielzynski.pl
    E-Mail: poznan@mielzynski.pl


    RUSSLANDTRE BICCHIERI WINE DISTRIBUTION

    Saint-Petersburg
    Kontakt: Anna Nikitina
    Fon: +7 (812) 347 79 35, +7 (921) 955 83 09

    E-Mail: anna.nikitina@3bicchieri.ru


    SCHWEDENVINUNIC AB

    Regeringsgatan 109
    S-11139 Stockholm
    Kontakt: Christian Moberg
    Fon: +46 8 660 84 15, Fax: +46 8 660 84 53
    www.vinunic.se
    E-Mail: info@vinunic.se


    SCHWEIZPETERKUHNWEINE.CH

    Früeblistrasse 3a
    8157 Dielsdorf
    Kontakt: Peter Kuhn
    Fon: +41 (0) 44 840 90 10, Mobil: +41 (0) 79 540 62 79
    www.peterkuhnweine.ch
    E-Mail: pk@peterkuhnweine.ch


    SLOWAKEITERROIR S.R.O.

    Milosa Uhra 993/6
    02601 Dolny Kubin
    Kontakt: Peter Sroner
    www.sroner.sk
    E-Mail: peter@sroner.sk


    SPANIENVINS ALEMANYS

    Carretera Taialà 40
    E-17007 Girona
    Kontakt: Michael Wöhr
    Fon: +34 63795 6041, Fax: +34 97220 9089
    E-Mail: vinsalemanys@email.de


    TAIWANPOL TRADING & INVESTMENT Co. Ltd.

    Guang Ming 6 Lu
    East 1 Section, # 296-3, 21/F
    Zhubei City, Taiwan 302
    Kontakt: Mr. York Wang
    www.peaceofland.com
    E-Mail: york@peaceofland.com


    TSCHECHIENVINOVINOVINO

    BB Centrum budova Beta
    Vyskočilova 4
    140 00 Praha 4
    Fon: +420 777 090 146
    www.vino-vino-vino.cz
    E-Mail: info@wineport.cz


    UKRAINEWINETIME

    Head Office in Kiew
    www.winetime.ua


    UNGARNECOLOGIC CONSULTING KFT.

    Csanády u. 8.
    1132 Budapest
    Kontakt: Dr. Tar Ferenc
    Fon: +36 70 342 8181
    www.ecologic-consulting.hu
    E-Mail: info@ecologic-consulting.hu


    USASKURNIK WINES

    48 W 25th St
    9th Floor
    New York, NY 10100
    Kontakt: Terry Theise
    Fon: +1 212 273 9463, Fax: +1 646 780 4254
    www.skurnikwines.com
    E-Mail: info@skurnikwines.com



    >> back to top